Erfolgreiche Mädchen

Zum Wochenauftakt spielte unser zweites U20-Herren-Team auswärts gegen SC Uni Basel Basket. Das Spiel ging klar und diskussionslos an die Heimmannschaft. Lediglich im zweiten resp. dritten Viertel konnten unsere Jungs einigermassen mithalten. Die unerfahrene Mannschaft unterliegt schliesslich klar mit (37:64).

In der Inter-Meisterschaft durfte unser U20-Inter-Team bereits das Rückspiel auswärts gegen Central Basket austragen. Nach der Heimniederlage (59:74) vor einer Woche geht auch das Rückspiel mit ähnlichem Score verloren (65:50). Nun stehen dem Team zwei Spiele gegen Baden Basket und ein Auswärtsspiel gegen BC Alte Kanti Aarau bevor. Das Ziel bleibt die Qualifikation für das Final Four von ProBasket, das dieses Jahr in Arlesheim stattfinden wird.

Unsere U15-Damen waren ebenfalls im Einsatz. Zu Hause schlagen sie das unerfahrene Team aus Pratteln (118:12). Das zweite Team unserer U15-Herren konnte sich auch im zweiten Auswärtsspiel durchsetzen. Gegen TV Muttenz Basket resultierte ein nie gefährdetes 70:56. Besonders erfreulich sind der Umstand einer grossen Rotation und der Einsatz vieler U13-Spieler.  

Die U13-Herren spielten auswärts gegen Central Basket. Die Jungs setzten sich souverän durch (94:49). Nach dem bisherigen Saisonverlauf darf das Team die Qualifikation für das Final Four anpeilen. Nächstes Spiel findet am 15. Februar 2020 gegen Starwings statt, die Übermannschaft in dieser Alterskategorie.

Am Sonntag führte der BC Allschwil bereits den zweiten U13-Heimspieltag durch. An den U13-Spieltagen nehmen wir mit unseren Mädchen teil damit die Mädchen möglichst viel Spielerfahrung sammeln können. Im ersten Spiel gegen BC Arlesheim gaben die Mädchen alles, kämpften um jeden Ball und zeigten bereits die ersten Ansätze eines organisierten Spiels. Nach grossem Einsatz reichte es aber nicht ganz – die Mädchen verlieren das erste Spiel (33:38). Im zweiten Tagesspiel spielten die Mädchen gegen BC Bären Kleinbasel 3. In einem hektischen Spiel mit vielen unkontrollierten Kontakten, die aber bedingungslosem Einsatz geschuldet sind, gewinnen unsere Mädchen am Ende knapp aber verdient (34:29).

 

Die Resultate in der Übersicht

BC Allschwil-FEMINA U15 vs. BC Pratteln 1 18:12

BC Allschwil-FEMINA U13 vs. BC Arlesheim 1 33:38

BC Allschwil-FEMINA U13 vs. BC Bären Kleinbasel 3 34:29

BC Allschwil-ALGON U15 2 vs. TV Muttenz Basket 1 70:56

SC Uni Basel Basket vs. BC Allschwil-ALGON U20 2 64:37

Swiss Central Basket vs. BC Allschwil-ALGON U13Inter 49:94

Swiss Central Basket vs. BC Allschwil-ALGON U20Inter 65:50

 

Zurück